AMBULANTER HOSPIZDIENST

DIE MEISTEN MENSCHEN WÜNSCHEN SICH IN

 VERTRAUTER UMGEBUNG

ZU STERBEN.

In vertrauter Umgebung

Qualifizierte Ehrenamtliche Mitarbeiter unterstützen sterbende Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt und deren Angehörigen.

Wir kommen nach Hause, ins Pflegeheim, ins Krankenhaus und ins Hospiz.

Wir nehmen uns Zeit, miteinander zu sprechen, zu lachen, zu weinen oder auch zu schweigen. Wir übernehmen keine Pflege, aber wir entlasten die Angehörigen durch unsere regelmäßige und verlässliche Anwesenheit. Die Begleitung ist unabhängig von Religion, Konfession und Nationalität. Die Beratung und Begleitung ist für Sie kostenfrei. Wenn Sie möchten, können Sie uns mit einer Spende unterstützen.

Sie haben in der Woche zwei bis drei Stunden Zeit zu verschenken und wollen sich auf Menschen am Lebensende, auf deren Angehörige und deren Lebensgeschichten einlassen?

Kontaktieren Sie uns!

Nutzen Sie gern das unten stehende Kontaktformular oder
kontaktieren Sie unsere Ansprechpartnerin Frau Meineke per E-Mail (
ehrenamt@hospiz-am-stadtwald.de).

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

15 + 2 =

Möglichkeiten des Ehrenamtlichen Engagements

  • schwerstkranke Menschen und Sterbende zu Hause begleiten
  • Gäste im stationären Hospiz begleiten
  • in der Hauswirtschaft des stationären Hospizes Mithelfen
  • Musizieren, Basteln, Backen…
  • Sitzwachen/Begleitungen im Krankenhaus oder Pflegeheim durchführen
  • die jeweils ganz persönlichen Gaben in der Begleitung von Menschen einbringen

Ehrenamtliche Mitarbeit im Hospiz Am Stadtwald

 

Wir suchen Ehrenamtliche, die Freude daran haben, sich auf den Kontakt und die Begegnung mit schwerstkranken Menschen und Sterbenden einzulassen und diesen auf seinem eigenen Weg zu begleiten.

Auf diese herausfordernde und anspruchsvolle Aufgabe werden die Ehrenamtlichen in einem mehrmonatigen Kurs vorbereitet, der zur Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer anregt.

Spendenkonto
(Ambulanter-Hospizdienst)

 

 Hospiz am Stadtwald gemeinnützige GmbH

Bank: KD-Bank Dortmund

IBAN: DE54 3506 0190 1570 7460 29

BIC: GENODED1DKD

Hospiz am Stadtwald Uelzen